Schöne Tiefkühltorten: Minions, Mickey Maus und andere Lizenzen

Flamingo Eistorte Gebrüder Hack Erdbeersahne Netto
Flamingo Eistorte der Hack AG der Sorte  Erdbeersahne.

Der Markt der tiefgekühlten Kinder- und Geburtstagstorten mit farbenfrohen Motiven und insbesondere unter Verwendung von bekannten, lizenzpflichtigen Marken und Figuren kommt auch in Deutschland langsam in Schwung. In den USA werden knallbunte, überbordende Torten schon heute in jedem Supermarkt in Hülle und Fülle vorgehalten. Besonders aktiv ist hier neben Coppenrath & Wiese auch die Hack AG, die nicht nur viele Lizenzprodukte im Bereich Backwaren und Snacks herstellt, sondern auch innovative Eigenprodukte wie die „Fabelhafte Flamingo Torte“ auf den Markt bringt (gibt es bei Netto). Aber auch die Barbie Fantasy-Rote (natürlich mit dem Trend-Tier Einhorn auf der Verpackung) oder die Paula Fleckentorte zum Fleckenpudding von Dr. Oetker sind innovative Fertigbackwaren. Bin gespannt, was noch an Gefrorenem auf uns zukommt…!

Bitte beachtet auch meinen Beitrag über originelle Backmischungen hier.

„Schöne Tiefkühltorten: Minions, Mickey Maus und andere Lizenzen“ weiterlesen

Oreo von Mondelez: Ein Keks als Verwandlungskünstler

Oreo Thins Mint
Diese dünnen Oreo-Kekse mit grüner Mintfüllung sind wirklich kööööstlich!

Wenige Unternehmen beherrschen das Ausdehnen eines Markenprodukts so gut wie dem globalen Nahrungsmittelkonzern Mondelez, zu dem unter anderem Milka, CadburyKraft, Daim, Toblerone und etliche andere bekannte Marken gehören. Gerade der 1912 vom ebenfalls zu Mondelez gehörenden Unternehmen Nabisco auf den Markt gebrachte Oreo-Doppelkeks (klassischerweise bestehend aus zwei kakaodunklen Kekshälfte mit Vanillecremefüllung) überrascht immer wieder durch neue, originelle Sorten wie Zimtschnecke, Kürbisgewürz oder Wassermelone, durch Abwandlung der Form wie Minis, Thins, extradicke Füllung, Sticks, aber auch durch die Verlagerung in ganz neue Produktgruppen wie Eis, Kaffee, Joghurt, Gebäck, Schokolade, Backmischungen und sogar Götterspeise! Eine kleine, begrenze Auswahl von Oreo-Fundstücken zeige ich in der folgenden Galerie.

„Oreo von Mondelez: Ein Keks als Verwandlungskünstler“ weiterlesen

Jenseits von Sandkuchen: Originelle Backmischungen mit Marken, Lizenzen und Ideen

Ein Luther-Kuchen im Luther-Jahr 2017 und auch noch in einer angemessen düsteren, gut gestalteten Verpackung.

Zum Glück gibt es langsam immer mehr originelle Backmischungen! Denn wer will schon langweilig gestaltete Packungen mit öden Standardkuchen wie Sandkuchen oder Schokoladenkuchen? Dafür braucht man eigentlich überhaupt keine Backmischungen. Nein, spannend sind die, bei denen ungewöhnlichere Rezepte, aufwändige Gestaltung und vielleicht noch eine bekannte Marke oder eine Lizenzfigur zusammen kommen, alles hübsch oder stylisch verpackt, so dass schon das Kaufen Spaß macht, und der Backende das Gefühl kriegt: Cool, jetzt habe ich hier etwas ganz besonderes. So einen besonderen Meisterwerk kredenzt man dann auch mit viel mehr Freude auf dem Kindergeburtstag, schneidet ihn stolz beim Kaffeekränzchen an oder präsentiert ihn mit heimlicher Genugtuung vor den Kollegen, wenn man auf der Arbeit Geburtstag feiert. Also, Dr. Oetker, lass Dich doch mal inspirieren von den wirklich originellen Backmischungen der Konkurrenz. Hier sind ein paar echt coole Beispiele aus allen Preisklassen.

Aktuell zur Backmischung „Luther Kuchen“ von Kathi

Als ich diese Backmischung von Kathi zu Martin Luther in einem Real-Markt erstöberte war ich gleich doppelt erfreut: Ein Luther-Kuchen im Reformations-Jubiläumsjahr und auch noch in einer angemessen düsteren, gut gestalteten Verpackung. Leider gelang mir das Bestäuben des Kuchens mithilfe der beiliegenden Luther-Schabolne nicht wirklich, so dass es eigentlich keinen einzigen äußeren Lutherbezug gab, als ich den Kuchen präsentierte. Aber davon abgesehen habe ich mich gefragt, warum ein recht durchschnittlicher Schoko-Kirsch-Kuchen als lutherisch verkauft wurde. Mochte er so gerne Kirschen? Oder Schokolade?!?! Wohl kaum. Mit wenig Recherche konnte ich herausfinden, dass in Luthers Haushalt folgendes Obst Verwendung gefunden hatte: Feigen, Pflaumen, Holunder, Himbeere, Waldbeeren und Weinrebe. Darüber hinaus wurde die Verwendung weiterer Zutaten in Luthers Haushalt nachgewiesen: Haselnüsse, Nelken, Pfeffer, Zimt, Mandeln und Pomeranzen (Orangen). Aus den gängigen Zutaten wie Zimt, Mandeln, Haselnüssen und Orangeade hätte sich doch etwas kreieren lassen müssen, Kathi, oder? Zumindest hätte ich eine Ampulle mit Schwarzbieraroma oder Kirschbieraroma erwartet – als kleinen Gag – da Luther bekanntlich Bier sehr mochte. Ich erinnere mich noch an einen kleinen Flyer zu Luther, der der Backmischung beilag, aber nicht mehr genau an den Inhalt. Außerdem findet sich auf der Packung ein QR-Code, der auf diese Seite mit weiteren Informationen zu Martin Luther verlinkt.

„Jenseits von Sandkuchen: Originelle Backmischungen mit Marken, Lizenzen und Ideen“ weiterlesen

Gastbeitrag: Erdnussbutter, Schokolade und Keksartiges – eine einzigartige Konsistenz

IMG_8622von Eva-Katharina Wenzel

Psychologen wissen es, Sterneköche ahnen es und seit einiger Zeit schmecken es auch Chocolatiers: Gegensätze ziehen sich an! Nur ausgerechnet eine Kontrastkombination, die im amerikanischen und britischen Markt längst als echter Klassiker gilt, fristet in deutschen Süßwarentempeln, Supermärkten und Tankstellen ein echtes Nischendasein: Der von Erdnussbutter und Schokolade. Und während vielen Menschen schon der Gedanke an zu Butter verarbeitete Erdnüsse die Kehle zuschnürt, gibt es für mich – wenn es um Süßwaren geht – nichts Vergleichbares. Nur leider viel, viel zu wenig davon. Als Liebhaber dieser süß-salzigen Verbindung mit Wohnsitz in Deutschland muss man sich zwar auf die Suche begeben, aber immer wieder finden sich an unerwarteten Orten unverhofft spannende Delikatessen.

Häufig sind es Tankstellen, Videotheken oder unscheinbare Tante-Emma-Läden mit überraschend großer und ausgefeilter Auswahl an Süßwaren bekannter Marken oder Importprodukten der Geschmacksrichtung Erdnussbutter-(-mit-oder-ohne-Keks-)Schokolade. Manchmal müssen auch Urlaube oder Auslandsaufenthalte zum Finden herhalten: Denn andere Länder, andere Sitten. Neben den Briten, Australiern und Amerikanern schätzen auch unsere direkten Nachbarn, die Holländer, Erdnussbutter in allen Kombinationen, darunter die mit Schokolade. „Gastbeitrag: Erdnussbutter, Schokolade und Keksartiges – eine einzigartige Konsistenz“ weiterlesen