Süßwarenmessen und Candykongresse weltweit

Hier eine kleine Übersicht der wichtigsten Messen und Kongresse für Süßwaren und Snacks in Deutschland und dem Rest der Welt.

Januar

Internationale Grüne Woche Berlin: Eine der größten Messen für landwirtschaftliche Erzeugnisse im weitesten Sinne, die nicht nur Fachbesuchern sondern auch allgemeinem Publikum offen steht.

Internationale Süßwarenmesse Köln: Die weltweit größte Messe für Süßigkeiten und Snacks mit der parallel stattfindenden ProSweets, der internationalen Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie.

Februar

Ambiente Frankfurt: Die größte Konsumgütermesse außerhalb Asiens mit den drei Bereichen Dekorationsartikel und Einrichtung, Geschenkartikel und Haushaltswaren und Küchenbedarf. Gerade unter den Geschenken finden sich viele (Gourmet-)Süßwaren.

MMM Kongress München: Seit über 50 Jahren das Branchenevent für die Konsumgüterwirtschaft

März

Internorga Hamburg: Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien seit fast 100 Jahren.

Anuga Food Tec: Globale Leitmesse für die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie, von Prozesstechnologie über Abfüll- und Verpackungstechnik, von Packstoffen über Ingredients bis hin zu Lebensmittelsicherheit sowie alle Innovationen aus allen die Lebensmittelproduktion begleitenden Bereichen.

April

Tessiner Innovationstage: Exklusives Treffen von Führungskräften deutschsprachiger Süßwarenunternehmen im schweizerischen Lugano, zu dem der Unternehmensberater Bernd Nordmeyer einlädt.

Mai

Sweets & Snacks Expo Chicago.

Juni

SnackEx Barcelona: Größte und wichtigste Fachmesse für salzige Snacks und Chips.

September

Franchise Expo Frankfurt: Die größte Franchise-Messe Deutschlands, Treffpunkt für Menschen mit Lust auf Selbständigkeit, Interesse an Franchising und für Unternehmen, die über Franchising expandieren wollen. Aussteller aus Deutschland, US und anderen Ländern, etablierte und neue Franchisemarken aus allen Branchen, mit allen Investmentlevels.

ProFachhandel Nürnberg: Hier kommen Entscheider, Vertriebsmitarbeiter und Einkäufer des Getränke- und Convenience-Fachhandels zusammen.

Oktober

Brand Licensing Europe, London, 1.-3. Oktober 2019: Auf dieser Messe geht es um Lizenzfiguren und Lizenzmotive. Aber längst nicht nur Filmstudios und Verlage vermarkten hier ihre Film und Comichelden. Auch große Konsumentenmarken und Medien selbst bieten ihr Logo Herstellern an, die es für ihre Produkte lizenzieren lassen können.

Anuga Köln: Die Allgemeine Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung gilt als weltgrößte Fachmesse der Ernährungswirtschaft und Nahrungsmittelindustrie, sie findet seit fast 100 Jahren alle zwei Jahre statt.
Nächster Termin: 5.-9.10.2019

National Association of Convenience Stores Exposition, Atlanta: Der Convinience-Verband veranstaltet eine Tagung und eine Messe, die sich insbesondere an kleine Händler und Tankstellenbetreiber in den USA wendet.

November

Internationaler Süßwaren-Kongress Berlin des Sweet Global Network, dem internationalen Süßwarenhandelsverband mit über 300 Mitgliedsunternehmen aus zehn Ländern.

Consumenta Nürnberg – eine der größten Verbrauchermessen, auf denen unter anderem Genussmittelhersteller ihre neuesten Produkte vorstellen und auch direkt verkaufen.

Dezember

ChocoTec – Innovation-Inspiration-Information. Der Kongress der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS) zieht alle zwei Jahre über 300 Teilnehmer aus 19 Ländern an, die aus sämtlichen Bereichen der Schokoladenindustrie stammen.

Aktuelle Messedaten findet man zum Beispiel unter dieser Adresse www.tradefairdates.com

Mehrmals im Jahr

Lekkerland Hausmessen: Hierzu werden Händler und Tankstellenbetreiber eingeladen, die Angebote von Lekkerland und seinen Partnern kennenzulernen.

Werbeanzeigen