Schock: Milka ersetzt „Lila Pause“ durch 0815-Riegel / Nussini weniger nussig


Milka vereinheitlicht seine gesamte Riegel-Palette und ersetzt die stilprägende „Lila Pause“ mit einem nichtssagenden Riegel „Milka & Erdbeer/Strawbery“. Angepasst werden neben Lila Pause, von der nach einem ersten Produktionsstop in 2007 zuletzt nur noch die Sorten Erdbeere und Nougat übrig geblieben sind, auch Nussini und Tender. Das überarbeitete Nussini enthält statt 14% nur noch 9,5% Haselnüsse. Neu dazu kommen Milka Waffelini und ein Milka Oreo-Riegel. Eine Übersicht der neuen Riegel und ein Gewinnspiel hat Milka hier eingerichtet. Dazu haben sie sich das total blöde Hashtag #riegeloaded ausgedacht, das sich vermutlich zusammensetzt aus dem deutschen Riegel und dem englischen Wort „reloaded“ (für „neu geladen“), aber so wenig lustig wie griffig oder aussprechbar ist. Aber wer braucht schon ein Hashtag?!

Auf Nachfrage bei Mondelez Deutschland (zu denen die Marke Milka gehört), bestätigt mir deren Pressesprecher Jonas Numrich, dass Milka Lila Pause Erdbeer seit April 2017 nicht mehr hergestellt wird. „Stattdessen gibt es den Riegel Milka & Erdbeer. Dieser unterscheidet sich in seiner Form sowie durch seine Rezeptur deutlich von der Milka Lila Pause Erdbeer. Der Riegel hat sieben Kammern, gefüllt mit Milchcrème mit Erdbeergeschmack und umhüllt von Milka-Schokolade.“ Für viele Konsumenten, die wie ich, Milka Lila Pause noch vom Schulkiosk kennen und die vielen verschiedenen Sorten in jeder großen Pause genossen haben, ist das ein herber Schlag. Aber weit über die „heavy user“ hinaus, hat sich der Slogan aus dem 90er-Jahre-Werbespot längst seinen festen Platz im Volksunterbewusstsein gesichert: „Die schönsten Pausen sind lila, Lila Pause, heladio!“ Hier kann man ihn sich noch einmal ansehen. Später kamen für die einzelnen Sorten wie Karamell oder Erdnuss Werbefilme mit einem bayerischen Almöhi mit Sonnenbrille, der „It’s cool, man“ sagt. Das fanden wir damals alle irgendwie lustig und jeder, der sich in der folgenden Zeit eine Sonnenbrille aufsetzte, hat „It’s cool, man“ zitiert. 

Ich habe jetzt den neuen Erdbeer-Riegel probiert und bin wirklich entsetzt: Weniger schokoladig, intensiver erdbeerig und mehr Crisp-Kügelchen als zu vor, außerdem eine andere Aufteilung des Riegels in „Kammern“, wodurch die wunderschöne, filigrane Prägung einer Berglandschaft in die Schokolade entfallen ist. Der Riegel ist auch zwei Gramm leichter als die alte Lila Pause. Aber vor allem: eine namenlose, langweilige Süßigkeit in einem absolut phantasielos gestalteten Verpackung ersetzt die legendäre Lila Pause, eine der wenigen Süßigkeiten mit einer halbwegs originellen Bezeichnung war Damit wir die deutsche Candy-Landschaft wieder um ein originelles Produkt ärmer… 😦

Der Name Nussini bleibt bei dem anderen Riegel zwar erhalten, aber das ist auch fast alles! Der Riegel wird deutlich kürzer und leichter und auch die neue Verpackung ist unsagbar hässlich gestaltet. Von der Kultigkeit und Schönhit der alten Riegelverpackung bleibt fast nichts übrig.

Schnellübersicht

Vergleich Milka Lila Pause versus Milka Erdbeer / Strawbery

Hier noch mal ein paar Vergleichsbilder:

Vergleich der Produktbeschreibung und der Zutaten laut Umverpackung bei Lila Pause

Der Klassikers (Lila Pause): Alpenmilch-Schokolade mit einer Füllung aus Magermilchjoghurtcreme mit Erdbeeren und Erdbeergeschmack (45%) und Knusperreis (4,5%). Zutaten: Zucker, Palmöl, Süßmolkepulver (aus Milch), Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Reismehl, Butterreinfett, Magermilchjoghurtpulver (2,5%), Erdbeerpulver (0,9%), Emulgatoren, Haselnussmasse, Aromen, Säuerungsmittel, Speisesalz, Maltodextrin.

Zutaten des Nachahmer-/Ersatzriegels (Milka & Erdbeer/Strawberry): Alpenmilch-Schokolade mit einer Milchcremefüllung mit Erdbeergeschmack (44%) und Knusperweizen (4,5%). Zutaten: Zucker, Palmöl, Magermilchpulver, Kakaobutter, Süßmolkepulver (aus Milch), Butterreinfett, Weizenmehl (mit Calcium-, Eisen-, Niadn- und Thiaminzusatz), getrocknete Erdbeeren (0,9%), Emulgatoren, Aromen, Säuerungsmittel, Rapsöl, Trennmittel (Calciumcarbonat), Speisesalz, Gerstenmalzextrakt, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat), 7% Magermilchpulver in der Milchcremefüllung.

Was sind die Unterschiede bei den Zutaten von Lila Pause und dem anonymen Nachfolger f.k.a. Lila Pause?

Vorher: Magermilchjoghurtcreme, jetzt: Milchcremefüllung
Vorher: Knusperreis, jetzt: Knusperweizen
Vorher: mehr Süßmolkepulver als Magermilchpulver, jetzt umgekehrte Reihenfolge
Vorher: Magermilchpulver 2,5% vom gesamten Riegel, jetzt 7% Magermilchpulver in der Milchcremefüllung
Vorher: Maltodextrin, jetzt Gerstenmalzextrakt
Vorher: Reismehl, jetzt Weizenmehl mit Calcium-, Eisen-, Niadn- und Thiaminzusatz
Was fehlt im neuen Riegel: Kakaomasse (war sogar an 6. Stelle der Zutatenliste, was Aufschluss über die enthaltene Menge gibt) und Haselnussmasse
Welche Zutaten sind neu dazugekommen: neben den oben genannten Ersatzstoffen noch Rapsöl, Trennmittel und Backtriebmittel

Vergleich der Produktbeschreibung und der Zutaten laut Umverpackung bei Nussini

Nussini klassisch: Haselnussbestreute, knusprige Waffelschnitte, gefüllt mit Haselnusscreme (45%), mit Alpenmilch Schokolade (31%) überzogen.
Zutaten: Zucker, Weizenmehl, pflanzliche Fette (Palm, Shea), Haselnüsse (14%), Süßmolkepulver (aus Milch), Kakobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Butterreinfett, fettarmes Kakaopulver, Stärke, Emulgatoren, Rapsöl, Aromen, Backtriebmittel, Speisesalz.
Nussini aktuell/verschlechtert: Haselnussbestreute, knusprige Waffelschnitte, gefüllt mit einer Créme (43%) mit Haselnussgeschmack und mit Alpenmilch Schokolade (30%) überzogen.
Zutaten: Zucker, Weizenmehl, pflanzliche Fette (Palm, Shea), Haselnüsse (9,5%), Süßmolkepulver (aus Milch), Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Buterreinfett, fettarmes Kakaopulver, Stärke, Emulgatoren, Rapsöl, Aromen, Backtriebmittel, Speisesalz.
Hauptunterschied: Das neue, schlechtere Nussini enthält 4,5% weniger Haselnüsse.

4 Gedanken zu „Schock: Milka ersetzt „Lila Pause“ durch 0815-Riegel / Nussini weniger nussig

  1. Bin ebenfalls entsetzt vom Nussini Relaunch: Mogelpackung, häßlich wie die Nacht, und weniger Nüsse. Kauf ich nie wieder. Danke für diesen Post, der das sichtbar dokumentiert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s