Crowdfunding finanziert Lebensraum für Kaffee-Liebhaber in Moabit

Was tut eine junge Gastronomin, die aufgrund einer unendlichen Baustelle vor Ihrem Lokal in finanzielle Bedrängnis gerät? Sie startet eine Crowdfunding-Kampagne im Social Web! Antje Menz, Jahrgang 1987, hat schon in Ihrer Abiturzeitung als Berufswunsch „Cafébesitzerin“ angegeben und sich nach einer Ausbildung im Hilton, Stationen im Ausland und im China Club des Adlon sowie einer Barista-Ausbildung in der Berliner Kaffeerösterei diesen Traum mit ihrem Lokal „Natürlicher Lebensraum“ erfüllt, das inzwischen vor allem unter seinem Rufnamen „Café Antje“ bekannt ist.

„Crowdfunding finanziert Lebensraum für Kaffee-Liebhaber in Moabit“ weiterlesen