Facebook: Lohnenswerte Gerichte bei Café Word


Wer hat nicht schon wertvolle Arbeitszeit mit einem dieser Spiele auf Facebook vertrödelt wie FarmTown, Happy Aquarium oder Cafe World. Meist geht es dabei darum etwas aufzubauen: Eine Farm, ein Aquarium oder eben ein Restaurant und dabei täglich aufs Neue Aufgaben zu erledigen, die das virtuelle Reich weiter wachsen lassen. Das Prinzip ist dasselbe wie früher bei Tamagotchis: Wer sein Spiel vernachlässigt und zum Beispiel wegen Arbeit oder Urlaub nicht täglich seinen Verpflichtungen nachkommt, kriegt Probleme: Die Ernte verdirbt, die Fische werden krank oder verhungern und in der Gastronomie verderben die Speisen. Schon bei der Auswahl der angebotenen Speisen sollte der neue Wirt genau überlegen, wann er wieder online sein kann, denn die Zubereitungszeiten reichen von 5 Minuten bis zu 2 Tagen. Außerdem bieten die Gerichte unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten. Nachfolgend empfehle ich aufgrund meiner eigenen Spielerfahrungen (Level 58) folgende Gerichte mit dem höchsten Return on Investment je Kochdauer:

Kochzeit 2 Tage
Roastbeef lohn sich am meisten (Einsatz zu Gewinn inkl. Kosten für Herdputzen: 1 zu 3,17)

Kochzeit 1 Tag
Weißer Radish-Kuchen (Mit 6,38 höchste Gewinnrate im Spiel)
Kräuter-Heilbutt (6,29)
Miesestes Gericht für 1 Tag Kochzeit: Tandoori Chicken (2,98)

Kochzeit 12 Stunden
Kürbiskuchen (4,93)
Mies: Gefüllte Paprika (3,27, blockiert mit 860 Portionen zusätzlich lange eine Ausgabestation)

Kochzeit 9 Stunden
Speck und Ei (5,8)
Mies: Stardust Stew (2,51)

Kochzeit zwischen 6 und 8 Stunden
Kein Gericht über Faktor 3

Kochzeit 4 bzw. 5 Stunden
Pizza (3,13)
Zwiebelsuppe (3,24)

Kochzeit 2 Stunden
Karamelisierter Apfel (2,86)
Mies: Fish & Chips (1,19)

Schnellgerichte unter 1 Stunde Kochzeit
Hier lohnen sich nur Donuts (2,18) und Fruchsalat (2).

Mieseste Gewinnrate aller Gerichte: Hot Dog mit Knoblauch-Pommes (1,16)

Viel Spaß beim Spielen!

Ein Gedanke zu „Facebook: Lohnenswerte Gerichte bei Café Word

  1. Okay, ich habe mein Cafe bei CaféWorld gelöscht! Es ging einfach nicht mehr, es hat mich zu viel Zeit gekostet und irgendwann drehte es sich im Kreis. Ich bin heilfroh, den Absprung geschafft zu haben und habe jetzt wieder mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben wie FarmVille… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s