Double Brands: Zwei Süßigkeiten in einem Produkt

Schogetten Ültje Alpenvollmilch-Erdnuss
Schogetten Ültje Alpenvollmilch-Erdnuss

Flattr this!

Die Meetings in der Marketing-Abteilung von Mondelez stelle ich mir lustig vor: „Sollen wir jetzt eine neue Schokoladensorte mit Oreo-Füllung als Milka, Cadbury, Suchard oder Marabou einführen? Ach, wir machen einfach alles!“ Die Produktmanager haben die Auswahl aus vielen weltbekannten Schokoladen-Marken und etlichen ebenso bekannten Zutaten, die man perfekt einstreuen kann: Kekse von Oreo, Chip Ahoi, Tuc und Lu oder das Daim-Hartkaramell. Die vielen Brands im Portfolio von Mondelez ermöglichen ein munteres Hin- und Herverschieben von Namen und Geschmäckern.

Aber auch andere große Konzerne wie Nestlé oder Mars nutzen die Möglichkeit, zwei verschiedene Food Brands aus ihrem Portfolio zu „Double Brand„-Produkten zu verknüpfen. Noch wird dieses Marken-Crossover vorwiegend bei Schokolade, Joghurt und Eiscreme eingesetzt: die Zweitmarke bestimmt dabei den Geschmack des Trägerprodukts oder dient als aufwertender Topper.

Auch ein paar mittelständische Unternehmen trauen sich inzwischen, Kooperationen mit Dritten einzugehen, um ihre Produkte für den Konsumenten aufzuwerten. Dieser sieht dann gleich zwei statt nur einer Marke auf der Verpackung und kann quasi mit einem Kauf zwei Produkterwartungen befriedigen. In diesem Beitrag stelle ich zunächst die Zweifachmarken vor, die mir bisher untergekommen sind.

Von den Double Brands unterscheide ich Brand Extension (Markenerweiterungen), wenn zum Beispiel Mars einenJoghurtdrink rausgibt oder Oreo eine Eiskreme.  

Übersicht von süßen Double Brands-Produkten

Übersicht der (zäh-)flüssigen Double Brands

Übersicht der salzigen Double Brands (Kartoffelchips)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Werbeanzeigen

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Man liebt oder man hasst es: Karamell, Toffee und Fudge – Naschkater
  2. Kinofilm-Merchandising auf Food-Verpackungen – Naschkater
  3. Lutscher von Chupa Chups: Erfolgreich dank Marketing

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.