Kann man sich bequem engagieren?

Ein Hauptwiderspruch zwischen „Das Richtige wollen“ und „Das Richtige tun“ ist hiermit gelöst: Engagieren Sie sich einfach per Klick! Das kostet nichts, geht von zuhause aus und zu jeder Tages- und Nachtzeit.  Noch viel besser: Es ist anonym. Das heißt, trotz Angst vor Jobverlust oder der Rache des politischen Gegners können Sie sich im Privaten eine eigene, imperfekte Meinung erlauben. Ich bin ganz begeistert und empfehle Ihnen, so schnell wie möglich auf die Seite von Campact zu wechseln, der Initiative für Kampagne und Aktion (sie selbst nennen es natürlich Campaign und Action). Die Inhalte sind allesamt unterstützenswert, von Atomkraft, über Genfraß bis zur Bahn reicht das Themenspektrum. Noch dazu kommt alles in einem frischen Gewand ohne ideologischen Ballast daher. Wer sich jetzt nicht mehr engagiert, dem fehlt eine vernünftige Ausrede.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.