Schlechte Werbung


Es gibt drei Werbekampagnen, die zurzeit meine persönliche Hitliste der schlechtesten Kampagnen aller Zeiten anführen.

1. Die Kaisers-Radiospots: Da will eine Verkäuferin mir die unterdurchschnittlichen Produkte von Kaisers schmackhaft machen, indem sie auf das Heftigste berlinert und zum Schluss auch noch dümmlich glucksend „Hier schlägt das Herz“ kichert. „Hi-hi-hier schlägt das He-He-Herz.“ Dagegen ist die Kaisers-Werbung auf dem Knallchargen-Sender FAB geradezu intellektuell: Die blonde Trixi preist hier zusammen mit einem schnauzbärtiger Verkäufer vom Typ gemütlicher Onkel die einzelnen Abteilungen an. Für wie unterbelichtet hält Kaisers seine Kunden eigentlich?

2. Dialekt-Supergau Nummer zwei: Seitenbacher-Müsli. Auch diese Audiowerbung ist im Radio zu erleben, leider auch auf Radio Eins. Eine Art Schwabe schwallt ohne Unterlass alle Möglichen Sorten der teuren Luxusflocken herunter und zwar in einer Mundart, bei der jede einzelne auf den Magen des Zuhörers durchschlägt. Ich dachte immer, Sächsisch wäre intensives Gift für die Nerven… Leute, bitte kauft kein Saitenbacher, sonst müssen wir noch länger diese Werbung ertragen!

3. Meine Sparkasse haut voll daneben mit ihre Zombi-Kampagne zu Halloween 2008. Echte Sparkassen-Mitarbeiter (grusel) werden zur Strafe auf vergrößerte Schwarz-Weiß-Fotos gezogen (ächz), auf denen einzelne Körperregionen (ekel) hervor gehoben werden: Augen, Nasen, Ohren, Hände, Münder und das ganze soll bedeuten: Beraten mit allen Sinnen. Die Plakate verdunkeln jede Filiale und sind einfach nur grausam anzusehen. Die Mitarbeiter, die sich dafür hergaben sind wirklich zu bedauern. Welcher Art Director kann denn so was verantworten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s