5 Fragen und Antworten an Berwork-Gründerin Nevena Lazić

Srviervorschlag für Berwork: Mediterranean Bowl.
Srviervorschlag für Berwork: Mediterranean Bowl.

Naschkater.com: Habt ihr viel Geld in Marktforschung investiert?

Nevena Lazić: Nein, aber wir haben einen detaillierten Businessplan geschrieben und darin unsere Zielgruppen genau aufgeschlüsselt und das Step by Step abgearbeitet. Unsere Zielgruppe sind Sportler und Wurstliebhaber, darunter auch Kinder, denn die lieben Mini-Salamis und Eltern lieben, wenn die wenig Fett enthalten.

Naschkater.com: Was hat am Anfang am meisten Geld gekostet?

Nevena Lazić: Am Anfang hat in jedem Fall die Produktentwicklung am meisten Kapital gebunden. Aber auch der Vertriebsaufbau und die logistischen Anforderungen folgten direkt dahinter.

Naschkater.com: Was ist euer wichtigster Vertriebskanal:

Nevena Lazić: Fitnessstudios und Lebensmitteleinzelhandel. Onlinevertrieb und Webseite mit eigenem Online-Shop bestehen von Beginn an, werden aber in diesem Jahr noch weiter ausgebaut.

Naschkater.com: Wieviel müsst ihr arbeiten?

Nevena Lazić: Bei uns ist jeder Tag anders, aber in der Regel stehen wir um 6 Uhr, spätestens um 6:30 Uhr auf und arbeiten meistens bis 19:00 Uhr abends. Während der Gründung haben Navid und ich nebenbei studiert, so dass sich an die Arbeit nahtlos das gemeinsame Lernen auf der Coach an. Das ist jetzt zum Glück vorbei.

Naschkater.com: Ihr seid das einzige Start-up in Northeim und könnt euch nicht mit Gleichgesinnten austauschen. Warum seid ihr nicht wie so viele Food-Startups nach Berlin umgezogen?

Nevena Lazić: Wir haben hier gute Bedingungen, unsere Familie und unsere Region liegen uns am Herzen! Es ist alles kleiner und unkomplizierter als in der Großstadt. Außerdem sind wir sowieso sehr viel unterwegs. Abgesehen davon: In Berlin hätten wir auch keine Zeit, um uns großartig zu vernetzen. Wenn ich mal eine Frage habe, dann rufe ich andere Gründer an, die ich zum Beispiel auf Messen kennengelernt habe.

Werbeanzeigen

1 Trackback / Pingback

  1. Das Food Start-up Berwork liefert Fitness-Würste aus Northeim

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.