Süßigkeiten, Snacks und Getränke mit Affenmotiv auf der Verpackung

Phoskitos original Minikuchen mit Affen auf Verpackung MONOS LOCOS
Phoskitos original Minikuchen mit Affen auf Verpackung MONOS LOCOS

Tiermotive sind zurzeit sehr beliebt, wie ich auch schon in meinem Aufsatz über naturalistische Tiermotive auf Süßwarenverpackungen („Animal Print„) nachgewiesen habe. Und der Affe ist überhaupt ein possierliche Wesen – also, mal abgesehen von den Gorillas, die auch vorkommen.

Affen eignen sich für die Illustration all jener exotischen Zutaten in Lebensmitteln, die vermeintlich aus dem Dschungel kommen wie Bananen, Kakao oder Kaffee. Kinder mögen außerdem Affen, weil die so unbändig herumtollen wie sie selbst es gern tun würden. Also ein sehr geeignetes Motiv für Kinderprodukte. Affen können zwar nicht fliegen, aber sie springen von einem Baumwipfel zum anderen. Mit ihren langen Armen können sie auch schön irgendwo herunter hängen und damit obere Bereiche einer Verpackung zieren.

Affenarten oft auf Genussmitteln mit exotische Zutaten

Auch dienen manche Äffchen als Maskottchen (wie bei den Kakaogetränken mit Koffein von Koa Wach) oder als Namenspaten für besonders originell sich gebende Marken wie „Chimpanzee„, die mit Energie aufgeladene Fruchtgummis verkaufen und eine breite Palette von Müsli- und Energieriegeln unterschiedlichster Geschmackskombinationen.

Eher Understatement bieten da die Kaffeeprodukte mit äffischem Motiv. Hier steht nicht das lustige Kerlchen im Vordergrund, sondern ein erwachsener Affe, der zugleich exotisch und doch dem Menschen auf unheimliche Art ähnlich ist.

Einige Süßigkeiten und Getränke mit einem Affen auf der Verpackung

Übrigens habe ich auch schon über viele andere Motive von Süßwarenverpackungen geschrieben. Zum Beispiel über goldene Packungen oder solche in Herzform

Jetzt direkt bei Amazon kaufen (Affiliate Links)

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.