Höhepunkt im Leben eines Candy Nerds: Die Jury-Sitzung des Sweetie Awards

Gestern war es wieder mal so weit: Im Airport Conference Center in Frankfurt/Main traf sich der erlauchte Kreis aus einem Dutzend Juroren, um die innovativsten Süßigkeiten des Jahres 2018 zu küren. Dabei waren Experten aus allen Bereichen vertreten: Industrie, Technologie, Marketing, Sensorik, mit Sally (Tortenwelt) und mir zwei CandyInfluencer und erstmals auch der Handel mit gleich fünf Abgesandten. Und das Programm war wieder enorm: In über 20 Kateogiren mussten Einreichungen verkostet, verglichen und Sieger bestimmt werden. Nicht einfach mit so vielen Teilnehmern und so hatte unser Jury-Vorsitzender und Moderator Gunnar Brune keinen leichten Stand, musste immer wieder aufs Tempo drücken und Diskussionen elegant zum Abschluss führen.

„Höhepunkt im Leben eines Candy Nerds: Die Jury-Sitzung des Sweetie Awards“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Das sind die Gewinner des Sweetie Awards 2017 der Rundschau für den Lebensmittelhandel

Gruppenfoto von Gewinnern und Jury des Sweetie 2017 vor dem Schloss Eberstein. Foto: RUNDSCHAU/Brückner

An einem sonnigen Freitag Anfang April wurden sie auf Schloss Eberstein gefeiert: Die Gründer, Lebensmitteltechnologen, Produktdesigner, Marketingexperten und Geschäftsführer der kreativsten, überraschendsten und leckersten Süßigkeiten und Snacks des Jahres 2017! Immerhin wurden von der Expertenjury, der ich anzugehören die Ehre hatte, Produkte in 23 verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Entsprechend war das Event ein Stelldichein der deutschen Süßwaren-Avantegarde, darunter viele große Namen wie Katjes, Bahlsen, Manner, Rübezahl, Kühne, Ültje oder Intersnack, aber auch Newcomer wie das Berliner Start-up Dörrwerk oder die Functional Food-Gründung Mind Cookies. Für mich als Candy-Marketing-Blogger war es natürlich ein erhebender Moment, als Laudator für Nougatspezialist Viba und Fruchtpapier-Produzenten Doerrwerk zu fungieren, und dann im Laufe des Tages auch noch viele superinteressante Insider-Gespräche zu aktuellen Debatten der Branche führen zu können.

„Das sind die Gewinner des Sweetie Awards 2017 der Rundschau für den Lebensmittelhandel“ weiterlesen

Sweetie Award 2017: So sähen Sieger aus

Die Jury des Sweetie Awards 2017 (auf dem Bild fehlt – wo war er gerade?!- Gunar Brune)

Die Jury des „Sweetie Awards“ von der Rundschau für den Lebensmittelhandel hat sich letzte Woche in Frankfurt durch einen riesigen Berg von Süßigkeiten und Snacks genascht. Zum Expertengremium gehören unter anderem die Konditormeisterin Jennifer Schorr von der (DLG), die Marktforscherin Ines Imdahl (Rheingold Salon), die YouTuberin Sally (Sallys Tortenwelt), der Marketingspezialist Gunar Brune (Tricolore Marketing), Vertriebsprofi Wilfried Schmidt, Andreas Bertram von der Solinger Süßwaren-Akademie und ich als Candy-Blogger. Wir haben uns durch sämtliche 23 Produktkategorien von Speiseeis, über salzige Snacks, Gebäck, Kekse und Schokolade bis zu Kaugummi und Lakritz durchprobiert, um am Ende die Siegerprodukte zu küren.

Die Gewinner wurden auf einer Festveranstaltung am 7. April in Baden-Baden ausgezeichnet.

Ein Siegerprodukt muss wenigstens eine der folgenden Eigenschaften besitzen:

  • solide Grundqualität von Zutaten und Verarbeitung entsprechend den fachmännischen Regeln;
  • stimmiger Geschmack, gelungene Sensorik und den Verbrauchererwartungen entsprechendes Mundgefühl;
  • positive Besonderheit in Rezeptur oder technischer Herstellung;
  • Mehrwert in Form besonderen Genusses, einer Überraschung oder Freude;
  • passendes Kommunikationskonzept mit glaubwürdiger Produkt-Story;
  • stimmige, originelle Verpackung, Benamung oder Aufmachung;
  • Mehrwert als ernährungsphysiologischer Vorteil durch die Reduktion von Inhaltsstoffen wie Zucker, Fett oder Zusatzstoffen oder Zusatz von Inhaltsstoffen mit erwünschter Wirkung wie Protein, Vitamin oder Koffein;
  • Eignung für Allergiker durch Verzicht auf oder Ersatz von allergenen Inhaltsstoffen wie Soja, Gluten oder Mais;
  • Eignung für Vegetarier und Veganer durch Verzicht auf tierische Produkte wie Milch, Eier oder Gelatine;
  • Bio & Fair: Zertifizierte Zutaten, Biozutaten, Energieeinsparung bei Produktion, platzsparende Verpackung oder soziale Verantwortung des Unternehmens.

Die Sieger stehen jetzt fest und wurden ausgezeichnet – bitte lesen Sie hier, wer gewonnen hat.