Kreative Kundenbindung am PoS: Kaffee-Upgrade für Citibank-Kreditkarteninhaber bei McCafe

Hinweisschild an der Kasse bei McDonalds in Hong Kong
Hinweisschild an der Kasse bei McDonalds in Hong Kong

Wer schon mal in Hong Kong bei McDonalds einen Kaffee bestellt hat weiß: Das kann dauern. Denn Kaffee ist dort keine sehr verbreitete Spezialität und entsprechend ungeschickt stellen sich viele Mitarbeiter bei der Zubereitung an: Man merkt, dass sie selbst ihr Produkt nicht schätzen oder sich zumindest fragen, warum jemand das mögen könnte. Aber eine nette Marketingaktion von McCafé und der Citibank ist mir beim langen Warten positiv aufgefallen: Alle Inhaber einer Citibank-Visa-Kreditkarte erhalten ein kostenloses Upgrade auf einen größeren Kaffee. Neben dem geldwerten Vorteil für die Kreditkartenbesitzer ergeben sich auch deutliche Win-Effekte für die beiden Anbieter: Die Citibank erfährt hohe Sichtbarkeit an einem jungen PoS und profitiert vom verstärkter Karteneinsatz bei McDonalds. Vorteil für McDonalds: es kommen mehr Kaffeetrinker vorbei, die das kostenlose Upgrade nutzen wollen. Kreatives Food-Marketing schafft hier mal wieder eine Tripple-Win-Situation.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.