Mousse au Pampelmus und Waffeln mit Stil beim Auftakt zum Wissenschaftsjahr 2020

Flattr this!

Mitte Januar wurde im Berliner Futurium das Wissenschaftsjahr 2020 zum Thema Bioökonomie eröffnet. Das Büfett war entsprechend nachhaltig, denn auf Teller oder Besteck konnte weitgehend verzichtet werden. Und die Reste wurden am Ende in Schubkarren gesammelt, um sie zu kompostieren. Die süßen Nachspeisen waren eine leckere Zitronencreme mit Marmeladenkleks innen und oben Kuchenkrümeln, serviert in einer ausgehöhlten Pampelmuse, sowie eine lecker bestreute frische Eierwaffel am Holzspießchen.

Mehr Infos zum spannenden Thema Bioökonomie gibt es unter www.wissenschaftsjahr.de

Übrigens habe ich schon über viele andere Naschoasen geschrieben, etwa das schwedische Naschhaus, das Sugafari und den Snack Shop in Wien. 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.