Aromatisierter Kaffee als Pulver, in Kapseln und Pads

Nespresso-Kapseln Fortaleza
Neu in Spanien entdeckte Nespresso-fähige Kapseln mit Geschmack von Fortaleza: Mit Toffee, Vanille und Schokolade. Muss ich noch probieren...

Kaffee ist eines der am stärksten verbreiteten Genussmittel – neben Süßigkeiten und Tabak. Und er bietet auch noch einen praktischen Zusatznutzen, denn das enthaltene Koffein hält uns wach! Abgesehen davon, dass er nützlich ist, sollte er auch gut schmecken und da gibt es in letzter Zeit immer mehr Geschmacksvarianten.

Mir gefallen dabei besonders die bereits fertig aromatisierten Kaffees besser als das nachträgliche Aromatisieren mit zuckerhaltigen Sirups oder flüssigen oder pulverigen Kaffeeweißern wie den vor allem in den USA verbreiteten CoffeeMates von Nestlé.

Die ersten Kaffee mit Aroma kamen aus Amerika

Inzwischen gibt es neben aromatisierten Kaffeepulver wie von Dunkin Donuts oder Don Francisco, die ich noch im eigenen Handgepäck aus San Francisco importieren musste, auch im Bereich der Kaffeekapseln und Kaffeepads eine erfreuliche Auswahl an aromatisierten Sorten – sogar in Deutschland. Allerdings sind sie in Italien noch weiter verbreitet als bei uns. Viele davon habe ich getestet und möchte sie hier nachfolgend vorstellen. Eine gute Quelle für derartig aromatisiertes Kaffeepulver ist übrigens die US-Kette TK Maxx, die es inzwischen auch in vielen deutschen Städten gibt. Dort habe ich Kaffeepulver – die Amerikaner sagen Ground Coffee – in folgenden Sorten gefunden: Butter Crunch, Pumpkin Spice, Haselnuss, Mint-Schokolade, Irish Cream und Schoko-Karamell.

Kaffeepulver mit Aroma

Kaffeekapseln mit Aroma

Übrigens so sah Werbung in den 1930er Jahren in Deutschlands aus:

Übrigens: Hier geht es zu meinen Beiträgen über löslichen Kaffee, hier zu Kaffeekapseln für Nespresso und hier lang zu Tees mit ungewöhnlichen Aromen.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

1 Trackback / Pingback

  1. Bailey's Irish Cream schmeckt nicht nur am St. Patricks Day

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.