Spunk und Co: Verrückt-leckere Süßigkeiten aus Skandinavien

Malaco Djungelvral Original Äffchen Lakritz
Malaco (gehört zu Cloetta) mit dem harten, salzigen Lakritzbonbon "Djungelvral Original" mit dem charakteristischen Äffchen auf der Verpackung.

Flattr this!

Die Süßwaren-Märkte in Schweden, Norwegen und Dänemark werden häufig gemeinsam betrachtet und auch die hier tätigen Confectionary-Unternehmen begrenzen sich selten auf ein einzelnes Land, weshalb sie auch in diesem Beitrag gemeinsam vorgestellt werden. Überall in Nordeuropa, so auch in Holland und Norddeutschland, steht Lakritz hoch im Kurs, aber Lakritz habe ich schon an anderer Stelle ausführlich behandelt, deshalb berücksichtige ich das hier nur bedingt.

Spunk Saltlakrids

Zunächst erfreulich, dass es mit Fazer aus Finnland, Toms aus Dänemark, Cloetta aus Schweden und Freyja aus Island noch vier selbständige Süßwaren-Hersteller aus Skandinavien gibt. Denn Marabou-Daim (Schweden) und Freia (Norwegen) sind inzwischen Teil des globalen Mondelez-Konzerns.

Und die Traditionsmarken haben sich auch einige skandinavische Besonderheiten erhalten, wie die Plopp-Schokolade von Cloetta mit Fruchtgummi-Perlen oder die Spunk-Lutschbonbons von Toms, die an Pippi Langstrumpf erinnern oder die weiße Tafelschokolade von Fazer mit Lakritz-Stückchen.

Das sind die skandinavischen Süßigkeiten-Marken

  • Umsatz: 1,7 Mrd. Euro (2013)
  • Hauptmärkte: Finnland, Schweden, Russland, Dänemark, Norwegen, Baltische Staaten, Japan.
  • Gründung: 1871/1891
  • Produkte: Fazermint, Marianne, Dumle, Geisha, Fazers Blaue, Salmiakki, Candyking (Pick&Mix Stationen), Backwaren, Restaurants und Cafés

  • Umsatz: 219 Mio. Euro (2012)
  • Hauptmärkte. Dänemark,
  • Gründung: 1924
  • Produkte: Spunk, Yankie Bar, Anthon Berg, Nellie Dellies, Pingvin, Hachez, Feodora

Cloetta_logo

  • Umsatz: 54 Mio. Euro (2017)
  • Hauptmärkte: Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark, Italien, Niederlande
  • Gründung: 1862
  • Produkte: Plopp, Läkerol, Chewits, Jenkki, Tupla, Malaco, Ahlgrens bilar

  • Umsatz: unbekannt
  • Hauptmärkte: Island
  • Gründung: 1918
  • Produkte: Draumur, Ris; Hitt, Dúett

  • Umsatz: Teil von Mondelez
  • Hauptmärkte: weltweit
  • Gründung: 1916
  • Produkte: Marabou, Daim

  • Umsatz: Teil von Mondelez
  • Hauptmärkte: Norwegen
  • Gründung: 1898
  • Produkte: Monolit, Kvikk Lunsj, Smil, Krokanrull, Lohengrin

  • Umsatz: Teil von Orkla Group (Norwegen)
  • Hauptmarkt: Finnland
  • Gründung: 1920 (laut Wikipedia, obwohl 1925 auf Logo steht)
  • Produkte: Lakritz und insbesondere Schoko-Lakritz

Übersicht der skandinavischen Süßigkeiten, die ich bereits probiert habe:

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.