Lakritz: mal salzig, mal süß, meist lecker – nicht nur für Nordlichter

Lakritz-Pfeiffen Holland
Ein Karton voller holländischer Lakritz-Pfeiffen mit knallbunter Zuckerspitze. ©naschkater.com

Holländer, Schweden, Norddeutsche lieben Lakritz. Doch je weiter man sich in Europa nach Süden bewegt, um so exotischer wird dieses Süßigkeit. Besonders bei Österreichern (in deren Stamm ich eingeheiratet habe) führt meine Begeisterung für Lakritz zu Kopfschütteln. Dabei ist die Geschmack gebende Zutat ganz natürlich: ein Extrakt aus den Wurzeln der Pflanze „Echtes Süßholz„, die rund um das Mittelmeer und im westlichen Asien wächst. Inzwischen gibt es sogar Sahne-Bonbons, Pudding, Liköre, Eiskreme und Penisse (!) mit Lakritz-Geschmack!

Die meisten Deutschen haben Lakritz sicherlich über Haribo oder Katjes kennengelernt: Katjes Kinder, Katzenpfötchen – die so schön klebrig waren – habe ich besonders geliebt. Aber auch die kleinen, harten Rauten-Pastillen aus der Apotheke sowie Lakritzschnecken, Lakritztaler und Lakritz-Konfekt von Haribo. Mindestens 3 Prozent des Süßholzwurzelexktrakts enthalten diese Lakritzprodukte meistens.

Erwachsenenlakritz wie es vor allem in Skandinavien verbreitet ist, enthält außerdem das stechend salzige Mineral Salmiak und ist damit auch eine der wenigen Süßigkeiten, die auch salzig sein dürfen (neben Schokobrezeln). Auf diesen Trichter kam man hierzulande erst ein paar Jahrzehnte später. Inzwischen gibt es allein in meiner nächsten Umgebung in Kreuzberg zwei auf Lakritz spezialisierte „Fachgeschäfte“, nämlich Kado und den Lakritzdealer. Ein weiterer Lakritzspezialist, dessen Produkte auch sehr gut sein sollen, wurde mir in Potsdam empfohlen: Lakrids mit dem Geschäft Lakritzkontor in der Jägerstraße 21.

Weichlakritz und Weingummi mit Lakritz-Geschmack

Diese Kategorie wird stark von Haribo dominiert, von denen ich allein 16 verschiedenen Sorten mit Lakritz-Bestandteilen gefunden habe. Bei Katjes gibt es mehr, das muss ich bei Gelgenheit unbedingt noch ergänzen.

Hartbonbons und Pastillen mit Lakritzgeschmack

Früher war das die klassische Art, Lakritz zu konsumieren: In Form von Hartkaramellen oder anders gesagt: Zuckerbonbons mit Lakritzgeschmack.

Schokolade mit Lakritz

Ja, auch das gibt es leider: Schokolade in Tafelform oder als Schokoriegel mit Lakritz-Geschmack bzw. Lakritzstückchen drin. Hier ist die Lakritze nicht die Hauptsache, sondern nur ein zusätzliches Aroma. Diese Sachen kommen meist aus skandinavischen Ländern oder Holland.

Alles übrige mit Lakritz

Mal abgesehen von Weichlakritz, Lakritzbonbons und Lakritzschokolade gibt es auch noch viele verrückte andere Sachen mit Lakritzgeschmack wie Eiskrem, Popcorn, Chips, Lollys, Karamellbonbons und Kaugummi!

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

2 Kommentare

19 Trackbacks / Pingbacks

  1. Kokos als Zutat und Aroma: Ein Klassiker wird neu belebt – Naschkater
  2. Liköre: Wenn Alkohol mit Süßem vermischt wird – Naschkater
  3. HARIBO-Flagshipstore in Bonn: bunt und lecker – Naschkater
  4. Vorgestellt: Für Deutschland ungewöhnliche Aromen-Kombinationen bei Süßwaren – Naschkater
  5. Blumen als Überraschungsgäste in Süßigkeiten: Veilchen, Rosen und Lavendel – Naschkater
  6. Man liebt oder man hasst es: Karamell, Toffee und Fudge – Naschkater
  7. So verrückt sind die Sondereditionen von Ferreros TicTac - Naschkater
  8. Frisch aus der Grube: Originelle Süßigkeiten mit Bergbau-Bezug – Naschkater
  9. Mitbringsel aus Brasilien: Pringles und süße Bonbons – Naschkater
  10. Lakritz, Weingummi und Schokolade: Neue Süßigkeiten aus Holland – Naschkater
  11. Man liebt es oder man hasst es: Karamell, Toffee und Fudge – Naschkater
  12. Süßigkeiten aus Österreich: exotisch und anders – Naschkater
  13. Naschoasen: Ein Naschpirat hortet Weingummischätze – Naschkater
  14. Klassisch, fruchtig, süß: Lutschbonbons und Drops – Naschkater
  15. Eiskonfekt und Eis-Schokolade in Alu-Hütchen | naschkater.com
  16. Muuuuhh: Bei Kuhbobons aus Karamell gibt es viele „Originale“ – naschkater.com
  17. Em-Eukal von Dr. Soldan: Bonbons aus der Apotheke – naschkater.com
  18. Traditionelle Frucht- und Kräuterbonbons von Ehren
  19. Blumenblüten als Überraschungsgäste in Süßigkeiten: Veilchen, Rosen und Lavendel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.