Die wunderbare Aromenwelt der Duft-Müllbeutel

Swirl Müllbeutel mit Vanille-Lavendel-Duft
Swirl Müllbeutel mit Vanille-Lavendel-Duft

Flattr this!

Müll ist keine schöne Sache, er steht in der Küche rum und müffelt. Zum Glück haben die Hersteller von Müllbeuteln eine Lösung entwickelt: Duftende Müllbeutel! Seit ein paar Jahren schießen die duften Müllbeutel überall in die Regale und zwar in den originellsten Duftnoten. Zitrus? okay, klar! Ocean Fresh ist da schon etwas ungewöhnlicher. Beide Düfte erinnern daran, dass die Aromen aus dem Bereich der Badezimmerhygiene stammen könnten – Kloreiniger -, was es irgendwie unappetitlich macht.

Aber zum Glück gibt es schon viel mehr Auswahl bei den Duftaromen, zum Beispiel den zeitlich begrenzten „Sommerduft Tropic“ bei den Rubin-Beuteln von Rossmann. Auch puren Vanilleduft habe ich gefunden und – wem das nicht reicht – auch Vanille-Lavendel vom Markenhersteller Swirl oder Tee-Vanille von Alufix. Ebenfalls lecker klingt würzige Mandarine (Alufix).

Weiterhin habe ich gefunden: Orange (Alio), Tropischer Mangoduft (Folia), Lavendel und Rose (Noname-Hersteller).

Etwas ratlos lassen mich die mysteriösen Duftbezeichnungen „Reine Frische“, „Frischer Morgenduft“ und „Magischer Moment“ – alle von Pely – zurück. Wonach diese genau riechen ist vermutlich eine reine Interpretationsfrage. Schön bei dem Pely Duft-Müllbeutel „Magischer Moment“ ist das passende Einhorn-Motiv auf den Plastiksäcken!

Übersicht von ungewöhnlichen Duft-Müllbeutel-Aromen

Über Lizenzmotive und schicke Aromen bei Drogerieartikeln habe ich auch schon berichtet.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Werbeanzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.