Orangen und Schokolade – wie passt das zusammen? Gut!

Suchard Negro con Naranja Tafelschokolade mit Orange
Suchard Negro con Naranja Tafelschokolade mit Orange

Flattr this!

Ich bin ja grundsätzlich dagegen, Schokolade mit saurem Obst bzw. Zitrusfrüchten zu kombinieren. Mit einer Ausnahme: „Hello“ von Lindt mit Blueberry Muffin – die schmeckt wirklich gut!

Aber einmal abgesehen von meinen persönlichen Vorlieben gibt es in Spanien eine uralte Tradition, ein anderes Obst mit „Xocolata“ zu überziehen: Naranja oder auf Deutsch: Orangen. Überall findet man dort schokolierte, getrocknete Orangenscheiben – ob frisch beim Konditor oder haltbar im Supermarkt. Natürlich finden sich hier auch im Schokoladenregal viele Varianten von Tafelschokolade mit Orangenaroma.

In Deutschland ist Schoko-Orange noch selten

Aber auch in Deutschland gibt es diese Kombi „Orange mit Schokolade“. Wohl am bekanntesten dürften die „Jaffa Soft Cake„-Kekse mit Orangenmuss sein. Und hier und da lugen sogar Tafelschokoladen mit Zitrus-Aromen aus dem Display hervor. Auch von Lindt (allerdings aus der Reihe Excellence) gibt es eine Zitronenschokolade.

Thematisch verwandt, aber anders: Erfrischungsstäbchen sind hier.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Werbeanzeigen

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Rund um Süsses – Lecker Schokolade
  2. Eine ganz andere Art des Kaubonbons: millions aus England

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.