Turrón oder Tourrón: Nougat in Weiß und auf spanisch

Lacasa Turron Torte de Chocolate Sacher
Tourrón mit Sacher-Tortengeschmack.

Flattr this!

Nougat muss nicht immer aus Haselnuss bestehen wir bei Viba. Gerade in südeuropäischen Gefilden wird mit Nougat gern weißes Nougat assoziiert, in Italien und der Schweiz nennt man es Torrone, in der Türkei Halva („Türkischer Honig“)  und in Spanien nennt man es Turrón, mitunter auch Tourrón geschrieben.

Weißer Nougat ist im Grunde eine Schaumzuckerware, aus schaumig geschlagenem Eischnee und Honig bzw. Honigersatz sowie weiteren zugesetzten Zutaten wie Nüssen und kandierten Früchten. In Spanien wird es vor allem in der Weihnachtszeit konsumiert und hier habe ich auch originelle Geschmacksrichtungen gefunden wie die nachfolgenden Bilder beweisen…

Diese originellen Turrón-Varianten habe ich entdeckt

Gerade die Eigenmarke der spanischen Einzelhandelskette Mercadona, Hacendado, ist sehr kreativ bei der Gestaltung von Geschmacksrichtungen ihrer Turrón-Sorten. So gibt es von Hacendado die Sorten Pistazie, Kaffee, Kokos, aber auch Joghurt mit Erdbeere und Cranberry und Orange mit Eidotter. Auch zuckerfreie Turróns mit ganzer Mandel oder Mandelmus hat Hacendado im Programm.

Etwas edler, aber nicht minder kreativ sind die Sorten des spanischen Süßwarenherstellers „Lacasa„. Er gibt zum Beispiel Turrón raus mit den Geschmacksrichtungen Sacher-Torte, Heidelbeer-Torte, Crema Catalana, Tartufo, Erdbeeren mit Sahnen sowie Kaffee mit Schokolade.

Übersicht verschiedenster Turrón-Sepzialitäten

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Werbeanzeigen

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Süße und salzige Entdeckungen auf Mallorca in Spanien
  2. Kaffee als Aroma in Bonbons, Schokolade und Müsli

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.