Schlumpf-Lizenzen für Haribo, PEZ, Kinder und Zott


Chamallows: Schlumpf-Speck von Haribo.

Haribo war biser immer recht zurückhaltend, was das Lizenzgeschäft angeht – man setzte hier eher auf eigene Figuren. Nur bei den Schlümpfen schlägt Haribo jetzt zu und bringt anlässlich des neuen Kinofilms „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ eine ganze Reihe von blaugefärbten Süßigkeiten auf deutsche und ausländische Märkte, natürlich vor allem Fruchtgummi, mit und ohne Fizz, in verschiedenen Packungsgrößen, u.a. in der Reihe Balla Stixx aber auch eine Schaumzuckerware unter dem (seltsamen, aber schon lange verwendeten) Zusatz Chamallow. Daneben hat auch Ferrero für das Überraschungsei Schlumpf-Lizenzen erworben. Zott hat für seine Monte-Puddings auch Schlümpfe auf den Verpackungen abgebildet und zusätzlich einen Aufkleber angebracht. Aber viel mehr Süßwaren mit Schlumpf-Lizenz habe ich bisher nicht finden können. Vielleicht kommt noch was…

Ein Gedanke zu „Schlumpf-Lizenzen für Haribo, PEZ, Kinder und Zott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s