Neuer, edler Stern am Aromenhimmel: Brombeere

Philadelphia Free to feel good Brombeere Blaubeere
Philadelphia Free to feel good Brombeere Blaubeere

Flattr this!

Brombeeren schmecken süß, fruchtig, nach Wald. Und sie sind recht saftig und damit ergiebig. Man findet sie in Süßwaren und Marmeladen der Sorte „Waldfrucht“ vermischt mit Himbeeren und Blaubeeren, aber auch vermehrt in edlen Schokoladen. Lindt hat sie vermischt mit Acai, Hachez mit Pecannuss, die Lidl-Eigenmarke JD Gross bringt sie exklusiv in ihrer Serie „Mousse au Chocolat“.

Weiterhin habe ich süße Produkte mit Brombeeren gefunden wie Fruchtgummi (Suntjens), Müsli (von Lycka), Brausebälle (Sweet Stories), Fruchtgelees (Sperlari/Katjes) und einen Frischkäse-Aufstrich von Philadelphia Free.

Übrigens kann man die Blätter der Brombeeren gut als Tee verwenden, sowohl frisch oder getrocknet. Fermentiert dienen sie als koffeinfreie Alternative zu Schwarztee.

Übersicht von Süßigkeiten mit Brombeeren-Aroma

Übrigens habe ich schon über andere Aromen wie Bubble Gum, Waldmeister, Kuchengeschmack, Blue Raspberry und Blueberry geschrieben. 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.

Werbeanzeigen

1 Trackback / Pingback

  1. Mon Chéri: Kirschpralinen kommen nicht nur aus dem Piemont

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.